Aktuelle Meldungen

Saison Abschluss
Auf Wunsch von DSQV müssen wir unseren letzten Spieltag auf den 02.12 verlegen.

Nur so dürfen wir in Berlin ein DSQV Ranglisten Turnier austragen. Dieses kann nur am 09.12 ausgetragen werden.

Als „Entschuldigung“ bieten wir an diesem Tag wieder ein PSA M5 Finale, direkt nach FV Squash Spiel Abschluss und Siegerehrung.

Das PSA Turnier läuft ab Montag dem 27.11 für die ganze Woche.

Selbstverständlich bietet Airport ein ganztags Buffet und ein Grill am Abend als Dankeschön für eine Erfolgreiche Saison
Sportwart  19.09.2017
 
Squash Festival 2017 Mannschaftsturnier
Der Termin für das Squash Festival 2017 steht fest, die Ausschreibung ist fertig. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.
Ausschreibung
Vorstand der FV Squash e.V.  19.07.2017
 
Nachbetrachtung der Berlin Open 2017
Am Samstag, dem 13.05.2017, starteten wieder über 41 Teilnehmer(rinnen) zu den Berlin Open 2017, das Turnier wurde wie im letzten Jahr von beiden Berliner Verbänden, dem FV Squash und dem SVBB, ausgerichtet. Ein Damen-, Herren A und Freizeitfeld wurden ausgespielt. In diesem Jahr stand von vornherein fest, dass es einen neuen Titelträger gibt, da der Serienmeister Tim Weber kurzfristig abgesagt hatte. Auch in diesem Jahr hatte das Turnier ein internationales Flair mit Spielern aus Pakistan, Irland, Spanien, Polen und Ägypten. Die Berliner Elite, allem voran mit dem Bundesligaspieler Julian Wollny, nahmen an dem Turnier auch teil. Das Turnier fand wieder großen Anklang bei allen Teilnehmern, interessante und spannende Spiele waren zu sehen. Auch wurden einige Adressen ausgetauscht und neue Kontakte geknüpft. Im Freizeitfeld kam es zu folgenden Platzierungen.

Platzierung Freizeitfeld: 1. Karim Zaki 2. Mohamed Harb 3. Monid Petersson

Platzierung: Damen 1. Xenia Schlingelhof, 2. Jagoda Danielewicz und 3. Suzanne Iwanowski

Im Herren A-Feld kam es im Halbfinale zu den Begegnungen Faizan Khan – Rob Staunton. Faizan Khan behielt mit 3:0 Sätzen nach einem spannenden Spiel, mit hochklassigen Ballwechsel, die Oberhand. Im 2. Halbfinale setzte sich der Berliner Lokalmatador Julian Wollny mit 3:1 Sätzen gegen den Bremer Bundesligaspieler Heiko Schwarzer durch. Das mit viel Spannung erwartete kleine Finale, um Platz 3 zwischen Rob Staunton und Heiko Schwarzer, musste leider ausfallen. Rob konnte aufgrund einer Verletzung nicht mehr antreten.
Im Finale standen sich mit dem Faizan Khan, ein Spieler aus Pakistan, der in Polen wohnt und spielt und dem Berliner Bundesligaspieler Julian Wollny, die Spieler aus der Setzliste 1 und 2 gegenüber. In einem hochklassigen und dramatischen Spiel, behielt Faizan Khan mit 3:0 Sätzen die Oberhand und konnte sich somit den Titel sichern.

Platzierung Herren A-Feld: 1. Faizan Khan, 2. Julian Wollny, 3. Heiko Schwarzer, 4.Rob Staunton

Alle Zuschauer und Spieler waren sich einig, eine gelungene Veranstaltung, wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder.
Auch möchten wir uns auf diesem Wege bei unseren Sponsoren, den Firmen Oliver Sport, Salming, Victor, Dunlop Sport, Frisch & Faust Tiefbau, Bäderspass, Kadur Security, green lighting und vor allem auch Airport Sport und Fitness, bedanken, ohne sie wäre es nicht möglich gewesen das Turnier in solch einem Rahmen auszurichten. Auch einem Dank an die fleißigen Damen vom Counter. Die Turnierleitung mit Michael Leschke, Andy Ziemer und Uwe Wenk soll nicht unerwähnt bleiben. Ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass die Berlin Open 2017 auch in diesem Jahr eine erfolgreiche Veranstaltung war.
Bilder werden in den nächsten Tagen auf der Homepage veröffentlicht.
Vorstand der FV Squash e.V.  15.05.2017
 
Berlin Open 2017
Die Ausschreibung für die Berlin Open 2017 ist veröffentlicht. Das Turnier findet wieder in Kooperation mit dem SVBB statt. Wir freuen uns auf eure Anmeldung.

Ausschreibung

Meldeliste
Vorstand der FV Squash e.V.  11.02.2017
 
Nachbetrachtung Berliner Seniorenmeisterschaft 2017
Die Seniorenmeisterschaft 2017 wurde wieder in Kooperation mit dem SVBB durchgeführt. Auch in diesem Jahr konnte das Turnier seine Erfolgsgeschichte aus dem Jahr 2016 fortsetzen. Alle Spieler waren sich einig, wir nehmen auch 2018 gerne an dem Turnier wieder teil.

Folgende Spieler(rinnen) konnten sich den Titel Berliner Senioren Squashmeister 2017 sichern:

Damen Ü 35 Karolin Tampere
Herren Ü 35 Bennoit Lallemand
Herren Ü 40 Andreas Johann
Damen Ü 45 Kerstin Meyritz
Herren Ü 45 Ilkay Kocak
Herren Ü 50 Frank Bomhardt
Herren Ü 55 Michael Dzedzina
Herren Ü 60 Jürgen Wlodarczyk
Herren Ü 65 Rainer Beelitz
Vorstand der FV Squash e.V.  22.01.2017
 
Platzierungen Liga 2016
1. Liga

1. Berliner Sparkasse / Vattenfall I
2. Gilette
3. SG FitFun 1986 I

2. Liga

1. GASAG/AK I
2. SG Stern66/Baeder II
3. Squash House 03 II

3. Liga

1. SG Stern 66/Baeder III
2. DRV Bund
3. SG FitFun 1986 III
Vorstand der FV Squash e.V.  05.12.2016
 
Nachbetrachtung Berliner Squash Festival 2016
Das Traditions-Mannschaftsturnier hat nach seiner Rückkehr im Jahre 2015 auch 2016 wieder stattgefunden. Mit großer Begeisterung starteten alle Teilnehmer in das Turnier. Interessante, enge und abwechslungsreiche Spiele waren zu sehen. Das Spiel um Platz 3 gewann das Team Demenz gegen die Durchschnittsalterssenker nach 2:2 Endstand und Satzgleichheit nach Auszählung der Punkte. Auch im Spiel um Platz 1 ging es knapp zu. Hier setzte sich GASAG/Dresden gegen das Team FitFun nach 2:2 mit einem Satz Vorsprung durch. Wir gratulieren allenTeams.

Platzierung 1-3

1. GASAG/Dresden
2. Fit Fun
3. Demenz

Im Abschluss an das Turnier stand ein Grillbuffet zur Verfügung. Alle beteiligten, ob Freizeit- Liga- oder Bundesligaspieler, waren sich einig, es war ein gelungenes Turnier Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder.

Ein Dankeschön auch an alle fleißigen Helfer und die Turnierleitung.

Bilder werden in den nächsten Tagen auf der FV Squash Homepage und auf Facebook veröffentlicht.

Vorstand der FV Squash e.V.  10.11.2016
 
FVSquash Rangliste ist jetzt up-to-date (13.10.2013) Rangliste
Jeffrey Burton  22.10.2012