Newscast

Squash Festival 2016
Das Turnier findet am ersten Wochenende im November, vom 05.11. – 06.11.2016, in der Airport Squash Anlage in Berlin Tegel statt. Die Ausschreibung ist veröffentlicht. Neuigkeiten zu dem Turnier werden wir regelmäßig auf der Homepage der FV Squash einstellen. Alle weiteren Informationen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung. Für Rückfragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Ausschreibung
Vorstand der FV Squash e.V.  31.07.2016
 
Umlaut
Wir arbeiten dran um alle unsere Umläute zu finden!
Jeffrey Burton  29.06.2016
 
Queens-und Präsi Cup
Die Ausschreibung f�r das Turnier ist �ffentlich.

Für alle die nicht sofort in Urlaub fahren - freuen wir uns auf eure Anmeldung auf
fvsquash@airportsquash.de

Auschreibung
Meldeliste
Vorstand der FV Squash e.V.  08.06.2016
 
Nachbetrachtung Berlin Open 2016
Am Samstag, dem 21.05.2016, starteten rund 45 Teilnehmer(rinnen) zu den Berlin Open 2016, das Turnier wurde wie im letzten Jahr von beiden Berliner Verbänden dem FV Squash und dem SVBB ausgerichtet. Ein Damen-, Herren A und B-Feld wurden ausgespielt. Mit dem Titelverteidiger Tim Weber, aktuell Nr. 6 und Yannick Omlor Nr. 13, hatten wir wieder 2 Spieler aus den Top 15 der deutschen Rangliste am Start. Auch aus Kairo kam mit Kahled Yussef Zahran ein Sportler extra zu diesem Turnier angereist. Die Berliner Elite, allem voran mit dem Bundesligaspieler Julian Wollny, nahmen an dem Turnier auch teil. Das Turnier fand wieder großen Anklang bei allen Teilnehmern, interessante und spannende Spiele waren zu sehen. Auch wurden einige Adressen ausgetauscht und neue Kontakte geknüpft. Im 16er B-Feld kam es zu folgenden Platzierungen.
Platzierung: B Feld 1.Joachim Kühl, 2. Katharina Bauß und 3. Xenia Schlingelhof
Platzierung: Damen 1. Xenia Schlingelhof, 2. Katharina Bauß und 3. Karolin Tempere
Im Herren A-Feld kam es im Halbfinale zu den Begegnungen Tim Weber – Kahled Youssef Zahran. Tim Weber behielt mit 3:1 Sätzen nach einem spannenden Spiel, mit hochklassigen Ballwechseln, die Oberhand. Im 2. Halbfinale setzte sich der Berliner Lokalmatador Julian Wollny mit 3:1 Sätzen gegen Yannick Omlor durch. Das mit viel Spannung erwartete kleine Finale am Sonntag, um Platz 3 zwischen Yannick Omlor und Kahled Youssef Zahran, musste leider ausfallen. Yannick konnte am Sonntag aufgrund einer Verletzung nicht mehr antreten.
Im A- Finale standen sich mit dem Titelverteidiger Tim Weber und dem Berliner Bundesligaspieler Julian Wollny die Spieler aus der Setzung 1 und 3 gegenüber. In einem hochklassigen und dramatischen Spiel, behielt Tim Weber mit 3:0 Sätzen die Oberhand und konnte seinen Titel aus dem Jahre 2015 verteidigen.
Platzierung Herren A-Feld: Tim Weber, Julian Wollny, Kahled Youssef Zahran

Alle Zuschauer und Spieler waren sich einig, eine gelungene Veranstaltung, wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder.
Auch möchten wir uns auf diesem Wege bei unseren Sponsoren, den Firmen Oliver Sport, Salming, Victor, Dunlop Sport, Frisch & Faust Tiefbau, Bäderspass, Kadur Security, green lighting, und vor allem auch Airport Sport und Fitness, bedanken, ohne sie wäre es nicht möglich gewesen das Turnier in solch einem Rahmen auszurichten. Auch den fleißigen Damen vom Counter Christine, Steffi und Gabi ein Dankeschön. Die Turnierleitung mit Michael Leschke, Uwe Wenk und Kevin Engelmann soll nicht unerwähnt bleiben. Ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass die Berlin Open 2016 auch in diesem Jahr eine erfolgreiche Veranstaltung war.
Bilder werden in den nächsten Tagen auf unserer Facebook Seite und Homepage veröffentlicht.
Vorstand  24.05.2016
 
Abmeldung Polzei II
An alle Mannschaftsverantwortlichen,

die BSG Polizei hat folgenden Antrag beim Vorstand der FV Squash eingereicht.

�Abmeldung der Mannschaft Polizei II mit sofortiger Wirkung vom Ligabetrieb. Hintergrund sind die Verletzungen und Krankheiten div. Spieler. Ein ordnungsgem��er Spielbetrieb der Mannschaft ist in der 1. Liga nicht mehr m�glich�

Der Vorstand wollte zu diesem Thema alleine keine Entscheidung treffen, darum wurde am 26.04.2016 eine Sitzung mit dem Sportausschuss anberaumt, um diesen Antrag zu behandeln. Da die Mannschaft Polizei II bis zum genannten Zeitpunkt in allen Spielen ordnungsgem�� angetreten ist, sieht die Wettspielordnung f�r diesen Fall keine Regelung vor.

Folgender Beschluss wurde vom Sportausschuss und vom Vorstand einstimmig beschlossen.

* Die Mannschaft Polizei 2 wird mit sofortiger Wirkung aus dem Spielbetrieb genommen
* Alle Spiele der Mannschaft Polizei II, die vor dem 26.04.2016 stattfanden, werden annulliert
* Polizei II ist der erste Absteiger aus der 1. Liga
* Die Mannschaften, die in der Hinrunde 2016 gegen Polizei II noch nicht gespielt haben, erhalten eine R�ckerstattung f�r das genannte Spiel. Es betrifft folgende Teams:
Sparkasse /Vatt. I, Gillette und FitFun
* Die Spieler, die in der Mannschaft Polizei II gemeldet sind, k�nnen nach dem 26.04.2016 nur noch in der Mannschaft Polizei I der Reihenfolge ihrer Meldung spielen
* Eine Neuanmeldung der Mannschaft Polizei II in der Saison 2017 ist nur in der untersten Liga m�glich

Wir hoffen mit dieser L�sung f�r alle Mannschaften und vor allem auch f�r die Spieler eine tragbare L�sung gefunden zu haben.

Stellvert. f�r den Sportausschuss und den Vorstand

Mit sportlichen Gr��en
Jeff Burton
Sportwart und Internetbeauftragter
Jeffrey Burton  16.05.2016
 
Seniorenmeisterschaft 2016

Herzlichen Glückwunsch an unsere Seniorenmeister 2016
Damen ü30 Jagoda Danielewicz 1. SCB/Stern 66
Damen ü35 Karolin Tampere
Damen ü45 Inga Jörger 1. SCB/Gillette
Herren ü35 Andreas Ziemer 1. SCB/Gillette
Herren ü40 Andreas Johann SG Stern 66
Herren ü45 Ilkay Kocak Buschkrug/Sparkasse
Herren ü50 Frank Bomhardt Buschkrug/Gillette
Herren ü55 Frank Trenner 1. SCB/SG Stern 66
Herren ü60 Manne Palm SG Stern 66
Herren ü65 Klaus Sosna Fit Fun
Herren ü70 Dieter Jörn Airport/Lange Atem
Vorstand  17.01.2016
 
Berliner Squash Festival 2015
Nachbetrachtung

Das Traditions-Mannschaftsturnier ist wieder zurück. Mit 16 Mannschaften startete das 2 Tages Turnier am 07.11.2015 in der Airport Squash Anlage Tegel. Mit großer Begeisterung starteten alle Teilnehmer in das Turnier. Interessante und abwechslungsreiche Spiele waren zu sehen. Ein Buffet stand nach Abschluss der Spiele am Samstagabend für alle Spieler zur Verfügung. DJ Martin unterhielt die Teilnehmer im Anschluss mit seiner gelungenen Musikauswahl. Alle beteiligten, ob Freizeit-, Liga- oder Bundesligaspieler, waren sich einig, es war ein gelungenes Turnier, es gehört zu Berlin wie das Brandenburger Tor. Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder. Auch möchten wir uns bei unseren Sponsoren der Firma Oliver, Salming, Frisch und Faust Tiefbau und Airport Squash und Fitness für ihre Unterstützung bedanken.
Ein Dankeschön auch an alle fleißigen Helfer und die Turnierleitung.

In dem Turnier wurde eine Hauptrunde, Trostrunde und Supertrostrunde ausgespielt. Es ergaben sich folgende Platzierungen.

Supertrostrunde: 1. Polizei II, 2. Flughafen München II, 3. Flughafen München I

Trostrunde: 1. Polizei IV, 2. Polizei III, Oldie & Co.

Hauptrunde: 1. Gillette, 2. GASAG Dresden, 3. Fit Fun Nicks

Ergebnisse 1-16

Ergebnisse 9-16

Bilder werden in den nächsten Tagen auf der FV Squash Homepage und auf Facebook veröffentlicht.
Vorstand der FV Squash e.V.  09.11.2015
 
Nachbetrachtung Berlin Open 2015
Am Samstag, dem 25.04.2015, starteten 50 Teilnehmer (rinnen) zu den Berlin Open 2015, das Turnier wurde wie im letzten Jahr von beiden Berliner Verbänden dem FV Squash und dem SVBB ausgerichtet. Es wurde ein Damen-, Herren A und B-Feld ausgespielt. Mit dem Titelverteidiger Tim Weber, der aktuellen Nr. 3 und Cedric Lenz, der Nummer 11, hatten wir wieder 2 Spieler aus den Top 15 der deutschen Rangliste am Start. Aus Berlin gesellte sich unser Bundesligaspieler Julian Wollny dazu. Das Turnier fand wieder großen Anklang bei allen Teilnehmern, interessante und spannende Spiele waren zu sehen. Auch wurden einige Adressen ausgetauscht und neue Kontakte geknüpft. Im B-Feld kam es zu einem reinen Berliner Finale zwischen Jan Ruzik und Stefan Völlger. In einem interessanten Spiel behielt Jan Ruzik die Oberhand und gewann das B-Finale.

Platzierung: Herren B Feld 1. Jan Ruzik , 2. Stefan Völlger und 3. Oliver Hubert

Das Damenfinale bestritten Inga Jörger und Xenia Schlingelhof. In einem abwechslungsreichen Spiel gewann Inga Jörger in diesem Jahr die Berlin Open.

Platzierung: Damen 1. Inga Jörger, 2. Xenia Schlingelhof und 3. Karolin Tempare

Im Herren A-Feld kam es im kleinen Finale um Platz 3 zum Spiel zwischen Julian Wollny aus Berlin und Philipp Kern aus Paderborn. Julian Wollny gewann das spannende Spiel souverän mit 3.1 Sätzen.
Im A- Finale standen sich Tim Weber und Cedric Lenz gegenüber. Die Nr. 3 und 11 der deutschen Rangliste. In einem hochklassigen und dramatischen Spiel, mit atemberaubenden Ballwechseln, behielt Tim Weber mit 3:1 Sätzen die Oberhand und konnte seinen Titel aus dem Jahre 2014 verteidigen.

Platzierung: Herren A Feld 1. Tim Weber, 2. Cederic Lenz und 3. Julian Wollny

Zuschauer und Spieler waren sich einig, eine gelungene Veranstaltung, wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder.
Auch möchten wir uns auf diesem Wege bei unseren Sponsoren, den Firmen Oliver Sport, Victor, Dunlop Sport, DL Sports Worldwide (Derek Lawrenz), Frisch & Faust Tiefbau, Bäderspass, Gröbler Immobilien und Finanzservice, green lighting, Uwe Fedor Heizung und Sanitär, Squashnet und vor allem auch Airport Squash und Fitness, bedanken, ohne sie wäre es nicht möglich gewesen das Turnier in solch einem Rahmen auszurichten. Auch den fleißigen Damen vom Counter Christine, Steffi und Gabi ein Dankeschön. Die Turnierleitung mit Andy Ziemer und Michael Leschke soll nicht unerwähnt bleiben. Ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass die Berlin Open 2015 auch in diesem Jahr eine erfolgreiche Veranstaltung war.
Bilder werden in den nächsten Tagen auf unserer Facebookseite und Homepage veröffentlicht.
Vorstand  26.04.2015
 
Rangliste
Auf "Ligabetrieb" ist ein aktuelle Rangliste eingestellt. Schaut mal was Ihr dieses Jahr erreicht habt!

Danke schön an Michael Dz. (Bayer)

Jeffrey Burton  16.02.2015
 
FVSquash Rangliste ist jetzt up-to-date (13.10.2013) Rangliste
Jeffrey Burton  22.10.2012
  • Es liegen keine aktuellen Termine vor.